· 

Rezensionen: Endlich Wunschgewicht ohne Verzicht von Allen Carr

Auszug:

"Ich fragte mich also: Wenn das Rauchen durch die Sucht nach Nikotin verursacht wird, sind am übermäßigen Essen dann Junkfood und Industriezucker schuld? Und je länger ich drüber nachdachte, desto klarer wurde mir, dass ich das Problem erkannt hatte."

 

Klappentext:

Abnehmen ohne Diät und Jo-Jo-Effekt? Das geht wirklich! Bestsellerautor Allen Carr hat mit seiner Methode bereits Millionen von Menschen geholfen. Nun zeigt er erneut, dass sein leichter und effektiver Weg auch Gewichtsprobleme löst – und das ohne Diät, ohne Schuldgefühle, ohne Medikamente. Mit seinen einfachen Anleitungen erreicht man mühelos eine gesündere Ernährung und dauerhaften Gewichtsverlust. Die Hypnotherapie-CD erleichtert die wirksame und einfache Umsetzung.

 

Produktinformation:

Taschenbuch mit 272 Seiten 12,99€, Kindle Edition 9,99€.

Veröffentlichung am 21. Dezember 2015 durch den Goldmann Verlag.

 

Rezension:

Ich bin großer Fan von Allen Carr, weil ich bereits durch sein "Endlich Nichtraucher" aufgehört habe, zu rauchen und daher weiß, dass er sein Erfolgsversprechen einhält. Deswegen durfte auch dieses Buch bei mir einziehen.

 

Allen Carr zeigt in diesem Buch Wege auf, wie man ohne Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, Riegelchen oder Pulver abnehmen kann. Als Bonus liegt eine Entspannungs-CD bei, mit deren Hilfe man sich ablenken kann, wenn die Sucht nach Zucker mal wieder zu groß zu werden droht.

 

Der Schreibstil ist wie gewohnt einfach und flüssig. Mit seinen Erkenntnissen hat der Autor mich dazu bewogen meine Ernährung gründlich zu überdenken. Außerdem konnte er mich gut motivieren und mir den Glauben schenken, dass ich es schaffen kann, wenn ich wirklich will.

 

Das von ihm empfohlene Führen eines Ernährungstagebuches zeigt einem erstmal vor Augen, was man eigentlich über den Tag verteilt alles zu sich nimmt. Viele kleine Dinge vergisst man oder lässt sie unter den Teppich fallen, weil man sich für unerheblich hält, aber das sind sie leider nicht.

 

Fazit:

Ich kann den Ratgeber so wie alle anderen Bücher von ihm sehr empfehlen, denn was er schreibt, hat Hand und Fuß. Außerdem testet er auch alles an sich selbst.